So lecker schmeckt “Muell”

Brueggen. “Hmmmh, lecker.” Die aeltere Dame taucht ihren Loeffel sofort noch einmal in die Kuerbissuppe ein. Auch der acht Monate alte Fabrizio rudert aufgeregt mit den aermchen und wartet auf den naechsten Loeffel.

Foto:Heike Ahlen

Dienstagnachmittag auf den Kreuzherrenplatz gekommen waren, etwas davon bekommen. Kuerbisse, Kartoffeln, Blumenkohl, Moehren, aber auch Schaumkuesse, Knabbergebaeck und Schokolade all das waere auf dem Muell gelandet. Auch die Champignons, aus denen Aktionskoch Wam Kat eine Pilzpfanne gezaubert hat. “Die schmeckt viel besser als auf der Kirmes”, ist die einhellige Meinung derer, die probiert haben.
Das Koch-Spektakel ist eine Idee der Tafel. Angeregt durch Filmemacher Valentin Thurn, dessen Film “Taste the Waste”, der am 8. September angelaufen ist, sich mit der Verschwendung von Lebensmitteln beschaeftigt, hatte die Brueggener Tafel zu diesem Erntedankfest der besonderen Art eingeladen.
Denn nicht nur aus Kuehlschraenken fliegen abgelaufene Lebensmittel in Mengen hinaus, weil sie zu viel gekauft wurden. Auch die Indus

Kommentar verfassen

Scroll to Top