zur zamir & zagreb diary

Die digitale Buschtrommel

Als am 25. August 1993 im Broadmoor Hotel in Colorado Springs die Creme der amerikanischen Computer-Hobbyisten zur ONE BBSCON zusammentraf, bat der Begrüßungsredner alle Anwesenden, aufzustehen; wer keinen eigenen Computer am Netz betrieb, sollte sich wieder hinsetzen. Danach sollten diejenigen sich setzen, die 1992 noch keinen Rechner am Netz hatten, …

Die digitale Buschtrommel weiter lesen »

SUBversionen:

Zum Verhältnis von Politik und Ästhetik in der Gegenwart (Broschiert) von Thomas Ernst (Herausgeber), Patricia Gozalbez Cantó (Herausgeber), Sebastian Richter (Herausgeber), Nadja Sennewald (Herausgeber), Julia Tieke (Herausgeber)  Broschiert: 404 Seiten Verlag: Transcript; Auflage: 1 (November 2007) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3899426770 Auszug – Seite 96: "Zagreb Diary Wam Kat, aus der …

SUBversionen: weiter lesen »

vati erzaehlt wieder von krieg

Kreuz und quer durch die Weiten des Internet, der Literatur und des (Cyber)Punk. Ein Gespräch mit Peter Glaser, Schriftsteller und Ehrenmitglied des Chaos Computer Club. Von Maik Söhler Peter Glaser, geb. 1957 in Graz, ist Schriftsteller, Journalist und Hacker. In den acht­ziger Jahren hat er mit Büchern wie »Der große …

vati erzaehlt wieder von krieg weiter lesen »

De kunst van het combineren

Marleen Stikker was begin jaren negentig een van de internetpioniers in Nederland. En nog steeds opereert ze in de voorhoede van wat komen gaat. 'Je ziet de schaduw wel, maar je moet het gebouw nog bouwen' Volgens Robert Musil in Der Mann ohne Eigenschaften bestaan er twee mensensoorten, de mogelijkheidsmens …

De kunst van het combineren weiter lesen »

Ganz entspannt im Wyberspace

Bislang war die Welt der Computer-Netze eine Männer-Domäne. Mit den bekannten Folgen: rüde Sitten, dumme Sprüche, jede Menge Jungs-Spielereien. Doch das könnte sich jetzt ändern. Immer mehr Netz-Werkerinnen machen den Cyberspace zu einem Ort mit Stil  Von Peter Praschl Männer lieben das Internet. Es erledigt die Jobs, zu denen sie …

Ganz entspannt im Wyberspace weiter lesen »

Onlinejournalismus wirklich erst zehn Jahre alt?

Internet umfasst mehr als das World Wide Web. Und Journalismus mehr als den "Spiegel". Als Medium der Gegenöffentlichkeit – so lautete der Begriff damals – nutzen Journalisten die Internet-Dienste Chat, Mail und News seit den Achtziger Jahren – acht bis zehn Jahre vor der Erfindung des Web Von Gabriele Hooffacker …

Onlinejournalismus wirklich erst zehn Jahre alt? weiter lesen »

Informationen sind schnell Wahrheit braucht Zeit

Rena Tangens und padeluun Informationen sind schnell – Wahrheit braucht Zeit Einige Mosaiksteine für das kollektive Netzgedächtnis Erik Satie „Meine Musik soll nicht mehr Bedeutung haben als die Wärme, das Licht oder die Möbel in einem Raum“, sagte der französische Komponist Erik Satie (1866-1925) sinngemäß über seine »Musique d’Ameublement«. Sie …

Informationen sind schnell Wahrheit braucht Zeit weiter lesen »

NetzkunstWoerterBuch

von Alsleben (Autor), Eske (Autor) Taschenbuch: 620 Seiten Verlag: Books on Demand Gmbh (Mai 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3831122598 Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,4 x 4,2 cm Auszug – Seite 146: " … 1958 q4 Tornius, Valerian: Salons. Berlin 1925 Europäisches Tagebuch (Wam Kat: Zagreb Diary, 1992"    

Capacitan a ONGs sobre campa

Econnect, miembro de la Asociación para el Progreso de las Comunicaciones (APC) en la República Checa, está capacitando a las ONG para que sus campañas en línea sean verdaderamente efectivas. La sesión de capacitación se inicia con el análisis de dos campañas electrónicas recientes que lograron buenos resultados. Una de …

Capacitan a ONGs sobre campa weiter lesen »

Culture and Technology in the New Europe:

Civic Discourse in Transformation in Post-Communist Nations (Civic Discourse for the Third Millennium) by Laura Lengel (Paperback – May 3, 2000) Excerpt – page 121: " … opinion was Wam Kat's Zagreb Diary (Cooke & Lehrer, 1994; "Pioneering," 1993). Working for a Danish relief organization in Croatia in 1992 and …

Culture and Technology in the New Europe: weiter lesen »

Vom Gewaltkult zur Guetekraft

Die Geschichte wird unsere Zeit als eine Epoche der gigantischen Gewalt sehen, von Auschwitz und Atombombe bis zu Krimikultur und Krieg der Sterne. Gleichzeitig aber hat sich quer zum Gewaltkult eine Kraft herausgeformt, die zum Kristallisationskeim einer wesentlichen Veränderung werden kann: Die aktive Gewaltfreiheit ist von einem Ideal, das lange …

Vom Gewaltkult zur Guetekraft weiter lesen »

Volunteer in the Balkans

By Rand Engel The nightly news presented a steady stream of heart-rending images. What could I do to help in Kosovo? I had no experience in relief work. As a business consultant and manager, I’d worked in stressful situations in Asia. Perhaps, I hoped, my organizational experience would be useful.

Netzwerken im Sinne Eric Saties

Rena Tangens   Von Art d'Ameublement, ZaMir-Netz und einem kollektiven Europäischen Tagebuch Was es auf den nächsten Seiten zu lesen gibt: 1) Gestatten, daß ich mich kurz vorstelle 2) Wie es von Erik Saties Musik zu Art d'Ameublement kam 3) ZaMir– ein Netz für den Frieden in Ex-Jugoslawien 4) Die …

Netzwerken im Sinne Eric Saties weiter lesen »

Data Conflicts

Harald Weilnboeck on the Data Conflicts conference.First in German, and then in English, as translated by David Hudson.Zur Tagung des Einstein-Forums "Datenkonflikte – Osteuropa und dieGeopolitik im Cyberspace"Wirft man einen Blick auf hiesige Pressestimmen zu Internet und neuenMedien, scheinen einem augenhell die Aengste, Bedenken und Wunschphantasiender buergerlichen Wohnzimmer entgegen. Es …

Data Conflicts weiter lesen »

Conflict and Co-Operation in the Virtual Community: eMail and the Wars of the Yugoslav Succession’

Paul Stubbs (1998) 'Sociological Research Online, vol. 3, no. 3, <http://www.socresonline.org.uk/socresonline/3/3/7.html> To cite articles published in Sociological Research Online, please reference the above information and include paragraph numbers if necessary Received: 4/6/98      Accepted: 28/9/98      Published: 30/9/98   Abstract This article focuses on the use of computer-mediated communication (CMC) during the …

Conflict and Co-Operation in the Virtual Community: eMail and the Wars of the Yugoslav Succession’ weiter lesen »

Kommunikation statt Konfrontation

von Rena Tangens & padeluun, veröffentlicht in internet Taschenkalender 1998 Zamir Transnational Network Das Netzwerk der Antikriegsbewegung im ehemaligen Jugoslawien Als 1991 in Ex-Jugoslawien der offene Krieg ausbrach, wurden von staatlicher Seite aus nahezu alle Verbindungen zwischen Kroatien und Serbien unterbrochen. Es war nun nicht mehr möglich, zwischen beiden Landesteilen …

Kommunikation statt Konfrontation weiter lesen »

Die Kuenstler als Katalysatoren

Hinter dem Büroraum im Schaufenster liegt die Wohnung des Künstlerpaars. Im Flur steht eine kleine Kiste, die Tangens und padeluun in der deutschen "net community" bekannter gemacht hat als in der Kunstszene: Es ist der Server der Bionic, die 1989 ans Netz ging und sich rasch zu einer der wichtigsten …

Die Kuenstler als Katalysatoren weiter lesen »

Die Kuenstler als Katalysatoren

Hinter dem Büroraum im Schaufenster liegt die Wohnung des Künstlerpaars. Im Flur steht eine kleine Kiste, die Tangens und padeluun in der deutschen "net community" bekannter gemacht hat als in der Kunstszene: Es ist der Server der Bionic, die 1989 ans Netz ging und sich rasch zu einer der wichtigsten …

Die Kuenstler als Katalysatoren weiter lesen »

Surfen an der Lower East Side Europas

Inke Arns / Andreas Broeckmann (Berlin / Rotterdam)     Das Internet, von US-amerikanischen Militärstrategen erfunden und von Wissenschaftlern, Medienaktivisten und kommerziellen Anbietern zu einem immensen, internationalen Kommunikationsnetz ausgebaut, dringt langsam auch nach Osteuropa vor. Telefonverbindungen werden verbessert, bezahlbare Computer erreichen den Konsumentenmarkt, lokale BBS-Systeme werden zu grösseren Komplexen verknüpft und …

Surfen an der Lower East Side Europas weiter lesen »

Gewinner des Gruenen Multimedia-Wettbewerbs “Sinnformation”

Gewinner des Gruenen Multimedia-Wettbewerbs "Sinnformation"Am vergangenen Dienstag wurden in Bonn die PreistraegerInnen des Multimedia-Wettbewerbs "Sinnformation" gefeiert: Ausgezeichnet mit einem Förderpreis von 3000 Mark wurde Hans Dietmar Jägers "Radwegenetz von unten". Einen Sonderpreis von ebenfalls 3000 Mark erhielt das Bielefelder Projekt "Zamir transnational Network inEx-Jugoslawien", entwickelt von Rena Tangens und padeluun …

Gewinner des Gruenen Multimedia-Wettbewerbs “Sinnformation” weiter lesen »

Poetry should be made by all!

From hypertext utopias to cooperative net-projects. Heiko Idensen 0.0.0.0 (Preamble) Whereas: We believe in Hypermedia and the World Wide Web … Whereas: Hyperdocuments are not simply Collections of Nodes and Links, but Articulations of Nodes and Links in Space … Whereas: the Space of Hypermedia is not the Space of …

Poetry should be made by all! weiter lesen »

Schreiben/Lesen als Netzwerk-Aktivitaet

Die Rache des (Hyper-) Textes an den Bildmedien von Heiko Idensen Einleitung | Medienwechsel: Druckkultur – digitale Medienwelten | 'Hoch die internationale Intertextualität!' | Home-Page | Enzyklopädie: Baum des Wissens | Projekt Gutenberg | Sonett-Maschine | Expanded Books | Roman als Kartenspiel | Schwamm | Paperassen | Julio Cortazar: Himmel+Hölle …

Schreiben/Lesen als Netzwerk-Aktivitaet weiter lesen »

DATENVERKEHR MIT HACKERN UND HaeCKSEN

von Jochen Wegner ::: Erschienen am Mittwoch, 17. Mai 1995 @ 08:21:14 CESTPubliziert in der taz Reportage über den Bielefelder ´Verein zur Förderung des bewegten und unbewegten Datenverkehrs´ Der Nabel der Welt ist kaum größer als ein Schäferhund-Zwinger. Beheizt wird er von den Gebläsen gleichmäßig atmender Rechner. Ein Dutzend von …

DATENVERKEHR MIT HACKERN UND HaeCKSEN weiter lesen »

ZaMir:Peace work in the Warzone

PART II Enters Internet. Early in 1991, International Physicians for the Prevention of Nuclear War (IPPNW) proposed a "Trust Link" between the conflicting sides in ex-Yugoslav war. When the anti-war and human rights groups of former Yugoslavia began to organise, they had found it impossible to coordinate their activities due …

ZaMir:Peace work in the Warzone weiter lesen »

Joegoslavisch dagboek

"Ik schrijf mijn dagboek voor mijn kinderen, om me te verontschuldigen dat ik zo lang weg ben", zei Wam Kat op een bijeenkomst in Paradiso in september 1993, waar hij vertelde over zijn werk als vredesactivist in voormalig Joego-slavië. "Maar ik verzorg voor zestigduizend kinderen onderwijs", voegde hij eraan toe. …

Joegoslavisch dagboek weiter lesen »

Tietoverkkopaeivaekirja

Yleensä päiväkirja kirjoitetaan kynää ja paperia käyttäen. Wam Katin Zagrebin päiväkirja on poikkeus tästä pääsäännöstä. Zagrebin päiväkirja on kirjoitettu tietokoneella, tai täsmällisemmin, useilla tietokoneilla. Päiväkirjan osat on siirretty Zagrebista joko suoraan tai Saksan kautta Lontooseen GreenNetin tietokoneeseen. GreenNet on rauhan-, ympäristö- ja ihmisoikeusjärjestöjen muodostama tietoverkko. Se on osa maailmanlaajuista APC-tietoverkkoa …

Tietoverkkopaeivaekirja weiter lesen »

Tietoverkkopaeivaekirja

Yleensä päiväkirja kirjoitetaan kynää ja paperia käyttäen. Wam Katin Zagrebin päiväkirja on poikkeus tästä pääsäännöstä. Zagrebin päiväkirja on kirjoitettu tietokoneella, tai täsmällisemmin, useilla tietokoneilla. Päiväkirjan osat on siirretty Zagrebista joko suoraan tai Saksan kautta Lontooseen GreenNetin tietokoneeseen. GreenNet on rauhan-, ympäristö- ja ihmisoikeusjärjestöjen muodostama tietoverkko. Se on osa maailmanlaajuista APC-tietoverkkoa …

Tietoverkkopaeivaekirja weiter lesen »

Jahrbuecher des Komitees fuer Grundrechte und Demokratie

Jahrbuch '93/94. Komitee für Grundrechte und Demokratie: '93/94 (Broschiert) von Klaus Vack (Bearbeitung), Hanne Vack (Bearbeitung), Roland Roth (Autor), Wolf Dieter Narr (Autor), Almuth Berger (Autor), Wam Kat (Autor), Abraham Ashkenasi (Autor)    Broschiert: 524 Seiten Verlag: Komitee für Grundrechte und Demokratie (1994) ISBN-10: 3889060544 ISBN-13: 978-3889060549

REPORT ON “PAKRAC” PROJECT

Subject: Visit of Tatjana Kecman and Jelena [anti}, members of "MOST" group, to UNPA zone, sector West under the Serb control, from January 11- 20 1994. During this visit, we went to Pakrac, Gavrinica and some villagesin the area, Oku~ane and village Raji}e near by. If we had better means …

REPORT ON “PAKRAC” PROJECT weiter lesen »

Croatia: where guns and roses don’t mix, and the worm of a hateful war gnaws at an old and militantl

From: National Catholic Reporter  |  Date: 10/8/1993  |  Author: McCarthy, Tim And the worm of a hateful war gnaws at an old and militantly Catholic core ZAGREB, Croatia — In front of the Zagreb railroad station is an imposing equestrian statute of Tomislav, the 10th century warrior king who wrested …

Croatia: where guns and roses don’t mix, and the worm of a hateful war gnaws at an old and militantl weiter lesen »

ZAGREB-Tagebuch im Datennetz (Bazi9321)

## Nachricht vom 01.06.93 weitergeleitet ## Ursprung : /APC/COMLINK/FRIEDEN ## Ersteller: E…@CL-HH.comlink.de /APC/COMLINK/FRIEDEN                       (text free for use in APC) diary/communication                  e.MailPress Fax: +49- 3677 62754             …

ZAGREB-Tagebuch im Datennetz (Bazi9321) weiter lesen »

soc.culture.bosna-herzgvna

INTERNATIONAL VOLUNTEERS FOR BOSNIA Bosnians defending borders of their own multi-cultural republic are no longer alone, as these photos demonstrate. Volunteers from Muslim countries are finding their way into Bosnia through Croatian ports in an effort  reminiscent of U.S.-Saudi operations mounted from Pakistan to arm and reinforce the Afghan Mujahedeen …

soc.culture.bosna-herzgvna weiter lesen »

Bericht von der Arbeit in einem Fluechtlingslager in Kroatien

Hilfe für Menschen im ehemaligen Jugoslawien (1992) von Bernd Rieche Flüchtlingslager in Kroatien, was heißt es, dort leben zu müssen? Ich hatte keine Vorstellung, bis ich eines Tages einen Aufruf von der kroatischen Friedensgruppe "Suncokret" bekam, in dem um Freiwillige für Arbeiten in kroatischen Flüchtlingslagern gebeten wurde.

początek strony

ZB nr 9/90

ŁĄCZY NAS ŚRODOWISKO Konieczność współpracy pomiędzy organizacjami ekologicznymi nie ulega chyba dla nikogo wątpliwości. W krajach Europy Zachodniej istnieje wiele różnego typu "zielonych" sieci i porozumień pomiędzy grupami ekologów, a także organizacji międzynarodowych. Najbardziej znane to European Youth Forest Action (Europejska Młodzieżowa Akcja Leśna), Youth and Environment Europe (Młodzież i …

ZB nr 9/90 weiter lesen »

Scroll to Top